Heidelberg, Würzburg, Rothenburg o. T.

 Heidelberg

Mit einem Dampflokzug und historischen 1. Klasse-Waggons geht es am Rhein entlang nach Heidelberg. Tolles Wetter macht diesen kurzweiligen Tag zu einem Erlebnis. Nach Ankunft gingen wir zuerst hoch zum Schloss und vertraten uns dabei die Beine. 

Von hier hat man eine grandiose Aussicht über Heidelberg bis ins Rheintal. Warum das wichtige historische Schloss nicht vollständig wieder aufgebaut wird verstehe ich nicht. Teilweise noch gut nutzbar, andere Teile stürzen dagegen ein. Der Schlosspark und seine Befestigungsmauern sind wieder in vereinfachter Form hergestellt worden.

 

Würzburg

In Würzburg war ich zwar öfters, aber leider immer ohne Kamera. Da bin ich noch in Zugzwang.

Rothenburg ob der Tauber

Auf dem Weg zu meinen Verwandten in München oder Lindau mache ich regelmäßig auf halber Strecke im schönen Baumeisterhaus in Rothenburg Pause. Entweder genieße ich den Schweinsbraten mit Knödeln oder auch ein Stück Torte vom reichhaltigen Kuchen-Buffet. Danach einen kleinen Spaziergang durch den Ort oder an der vollständig erhaltenen Stadtmauer entlang und schon geht es frisch gestärkt weiter. 

In Hamburg sind bekanntlich die Nächte lang und deshalb geht es jetzt in den Norden.

Link: http://www.elsper-essen.de/cms/?page_id=10609