München, Alpenrand, Oberammergau

München die Stadt der Liebe

Unten sieht man mich als kleiner Steppke in der heimlichen Hauptstadt München. Die mangelnde Fotoqualität bitte ich zu entschuldigen. War damals und auch später mit einfachen Kameras noch nicht auf den heutigen Stand angekommen. Das Oktoberfest habe ich selber noch nie besucht und die alten Fotos habe ich von meinen Vetter als geborener Münchener bekommen.

Unten sieht man das Bier-Herz Hofbräuhaus und den bayrischen Landtag.

Die alte Pinakothek beherbergt großartige Kunstwerke wie man oben sieht und unten war ich damals auf einer deutschen Industriemesse.

Alpenrandrundfahrt

Zwei empfehlenswerte obige Alpenrandfahrten die ich mal gemacht habe und die ein Kenner von Bayern ausgearbeitet hat. Alle Sehenswürdigkeiten auf einen Schlag zu erleben ist schon toll. Ob in Oberstdorf mit der Gondel in die Gletschergebiete hoch zu fahren, ob Wieskirche, Kloster Ettal, Linderhof, Hohenschwangau, Neuschwanstein, Mittenwald, Oberammergau u.v.m. ist alles drin.  

Oben Blick vom Nebelhorn in Oberstdorf und Schloss Hohenschwangau in Füssen. 

Oben links der Eibsee in Grainau unterhalb der Zugspitze und rechts der unberechenbare und sehr tiefe und schöne Weißensee bei Kochel. Unten links weiß ich leider nicht mehr genau, könnte der Schliersee sein?

Fahrt mit meinen 2. Auto VW 1200 mit 34 PS war mein ganzer Stolz mit eingebauten Kofferradio von Schaub Lorenz. Das war Luxus pur damals und mit Rädelring zum einstellen der km wann man wieder tanken musste.

Oben die Zugspitze und unten das beeindruckende Kloster Ettal, was ja wegen der Kindermisshandlungen öfters in den Schlagzeilen war. 

 Oberammergau

berühmt für seine Christus-Festspielwochen alle 6 Jahre. Seine Schnitzkunst und Krippenherstellung, wo ich auch meine handgeschnitzte Krippe gekauft habe.

Oben meine damalige Bleibe für 14 Tage, das Freizeithotel Sonnenhof.

Jetzt wird es international und wir verlassen Deutschlands Städte und gehen zu Galerie 2 nach Amsterdam. Link:

Galerie 2 – Holland (neu)