Philharmonie

Der marode Saalbau in Essen wurde total entkernt und zur Philharmonie mit 1200 Plätzen hochmodern ausgebaut. Toporchester aus aller Welt geben sich ein Stelldichein. Skala reicht von Londoner Symphoniker bis zu den berühmten Wiener Philharmonikern. Aber auch die Essener Philharmoniker spielen in den Top Ten.

Link: http://www.philharmonie-essen.de/

053

Leider sind die Kunstfiguren vorsichtshalber wegen evtl. mutwilliger Zerstörung abgebaut worden. Sie passten meines Erachtens da prima hin. Selber besuche ich heute auch aus Altersgründen weniger die Philharmonie. Kenne sie vor allem aus meinen Weihnachtskonzertbesuchen mit der Essener Polizei. Die Akustik dort ist weltberühmt. Höre sehr gerne Klassik, vor allem die 9 Sinfonien von Beethoven und da die ungeraden Zahlen haben es mir angetan. Aber auch Walzer und Jazz höre ich gern. Sehe nur nicht ein, warum ich das nicht billiger und in höchster Qualität zuhause genießen sollte. Bei einer Oper mit Handlung ist das ganz was anderes.

Essener Jugendsymphonieorchester

Es gibt aber noch viele andere gute Orchester in Essen wie das Folkwang-Kammerorchester und deren  berühmte Villa Hügel-Konzertreihe. Auch das große Jugendsymphonieorchester hat Qualität und einige andere teils Absplitterungen von den großen Orchestern. Es war war öfters Begleiter bei Veranstaltungen der Sparkasse und der DAK und ist das älteste Orchester seiner Art mit über 60 Jahren in NRW. Fotos und Details sind in ihrer Homepage gut beschrieben. Link:

http://www.jusi-essen.de/

Folkwang-Kammerorchester

Davon gibt es auch eine CD-Reihe „Musik auf Villa Hügel“. Da dieses Orchester dort im Saal des 1. Stock regelmäßig Konzerte gibt. Gute Akustik durch die eindrucksvolle Holzvertäfelung ist garantiert und die Ausbildung und Können der Musiker ist exellent. Link:

http://www.folkwang-kammerorchester.de/

Andere Orchester

Neben den oben bekannten Orchestern gibt es eine Vielzahl von anderen Streichorchestern. Neubildungen und Auflösungen bestimmen das Bild. Bekannt ist das UNI-Orchester, Studenten-Orchester und das Lehrerorchester. Früher ein wichtiger Bestandteil war das für seine Grugakonzerte berühmte „Ruhrland-Orchester“. Nach dem Tod von Dirigent J. Krepela hat sich das wohl aufgelöst und Mitglieder sind in Nachbarstädten aktiv. Eine gute Übersicht bietet folgender Link:

https://www.essen.de/kultur_und_bildung/kultursparten_1/musik_1/essen_musik_1/konzertfreudig3.de.html

Da ich gerne lecker und bezahlbar draußen essen gehe, hier mal eine Aufzählung von guten Angeboten in Essen und in Deutschland. Link:

http://www.elsper-essen.de/cms/wp-admin/post.php?post=16590&action=edit

Schreibe einen Kommentar